Freiheit

Es gibt so einige Meschen, die sich mehr Freiheit ersehnen. Wer im Außen nach Freiheit sucht, kann nur im Innen finden was Freiheit nimmt.

Die meiste Freiheit nimmt Dir dein Denken! Alles was du mal auswendig gelernt hast bzw. aus Büchern, von Lehrern, von sogenannten Wissenschaftlern übernommen hast schränkt Dich ein.

Denn es handelt sich in den seltensten Fällen um Wissen. In den meisten Fällen handelt es sich um GLAUBEN. Denn Du hast vermutlich nicht viel von dem vielen komplexen Schwach-Sinn geprüft.

Nur weil etwas in mehreren Büchern steht, handelt es sich nicht zwingend um klares überprüfbares Wissen.

Alles Geniale ist einfach, der Verstand ist oft ein Hindernis (denn er ist geprägt)!

Bleibt die Frage ob Du den Mut hast, diese Prägung dir im 1. Schritt einzugestehen um dich nach und nach davon zu lösen.

Am Ende dieses Weges könnte Freiheit warten.

Ach Scheibenkleister, jetzt hast Du Dir so viel Mühe gegeben um besser als die Anderen zu sein in der Schule, bessere Noten, bessere Job usw.. Das möchtest Du nicht in Frage stellen? Natürlich nicht! Denn nur so bist Du ja etwas Wert. Also sei fleißig und mühe Dich zukünftig noch etwas mehr ab. Arbeit und Fleiß macht frei… Jaja Du musst nur fest daran glauben, dass am Ende der Mühe die Freiheit steht.