Meine Würde

Heute Morgen habe ich dieses Video unten entdeckt. Oder mich hat dieses Video gefunden. 😉

Im Interview geht es auch um die „Würde“ von uns Menschen.

Es kam die Frage auf, ob wir uns um unsere Würde überhaupt jemals Gedanken machen bzw. diese je definieren.

Wir schützen in Gesetzen etwas, was ich für mich selbst selten GENAU hinterfragt habe.

Bis vor ca. 11 Tagen. Ein Mensch hat mir in Liebe mitgeteilt, dass ich etwas getan habe, was mir nicht würdig ist.

Seit dem beschäftigt mich jedes Wort, was meinen Mund verlässt und jeder Gedanke der in meinem Verstand entspringt.

Jeder Gedanke über etwas oder einen Menschen zeigt mir meine eigene WÜRDE. Ich will nur noch in Würde leben! Ob ich überhaupt noch viel denke bleibt die Frage. Fühlend leben ist sowieso leichter & erfüllender als denkend leben.

Jedes Wort zu bzw. über einen anderen Menschen, WILL ich in Würde sprechen.

Es ist unglaublich schön, wie die WÜRDE meinen Alltag verändert.

Es ist einfach nicht kompliziert!

Ich versuche mich eben zu erinnern ob ich je ein TIER gesehen habe, was sich seiner selbst unwürdig verhalten hat?

In Liebe & Würde zu mir

 

Eric

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.